10.05.2018 ‚Rund um den Untersberg‘

Nach dem Briefing der Teilnahmer starten wir am Freitag in Freilassing und werden über Anger (Hans Peter Porsche Museum), Bayerisch Gmain und Berchtesgaden die legendäre Rossfeldstraße erreichen. Dort pflanzt jedes Team einen Baum am Rande des Nationalparks auf dem Gebiet der Bayerischen Staatsforsten und wir genießen spektakuläre Blicke auf den Watzmann und das Salzburger Land. Die Fahrt führt zurück über Marktschellenberg, Grödig und Salzburg nach Freilassing.

Der erste Tag endet mit einem Alpenländischen Abend.

Durch unsere Jugendorganisation, den Rotaract Club Salzburg St. Rupert wird die Betankung der Fahrzeuge bis zum nächsten Morgen gewährleistet.

11.05.2018 ‚Salzburger Seenland‘

Am Samstag führt unsere Strecke über Salzburg an den Mattsee zum Fahr(T)raum, wo wir das erste Elektrofahrzeug von 1905 (?) bewundern. Danach geht es weiter nach Wildshut in die Stiegl-Brauerei zum Mittagessen. Unser Weg führt dann über Tittmoning und den Waginger See zurück nach Freilassing in das Ziel. Wenn Sie alle Sonderprüfungen erfolgreich gemeistert haben, winken abends zahlreiche Preise!

Beim Gala-Abend mit musikalischer Begleitung am Samstagabend findet nicht nur die Siegerehrung statt. Auch bei der Tombola und einer Versteigerung können Sie interessante Preise gewinnen und ersteigern. Und natürlich ist dabei Raum zum Netzwerken und Kontakte knüpfen.

Alle Erlöse kommen den sozialen Zwecken zu Gute, die durch die Rotary Clubs Salzburg St. Rupert und Salzburg Land gefördert werden. (Link zu Sozialzwecken).