Ausschreibung

 

Charity Rallye mit Elektrofahrzeugen am 10.05. & 11.05.2019 im Salzburger und Berchtesgadener Land

Ausschreibung (Stand: Oktober  2018)

Veranstalter und Veranstaltung

Die Charity Rallye ist eine touristische Zuverlässigkeitsfahrt für reine Elektroautomobile. Die sportrechtliche Verantwortung liegt bei den Rotary-Clubs Salzburg Land, vertreten durch die Präsidentin Christine Kapsreiter und Salzburg-St. Rupert, vertreten durch die Präsidentin Irene Wagner.

Gefahren wird nach Bordbuch mit Orientierungsaufgaben und Leistungs- und Geschicklichkeitsprüfungen. Die Veranstaltung ist in keinem Streckenteil auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten ausgerichtet.

Durchführung der Veranstaltung und Laden der Fahrzeuge

Die Strecke wird in Tagesetappen unterteilt. Die Streckenlänge beträgt am Freitag, dem 10.05.2019 ca. 120 km und am Samstag, dem 11.05.2019 ca. 140 km.

Ein Nachladen der Fahrzeuge wird wie folgt angeboten.

Wenn Sie anreisen, kann Ihr Fahrzeug bis zum Start der ersten Etappe oder bei Anreise am Donnerstag über Nacht aufgeladen werden. Leihfahrzeuge werden am Freitag voll aufgeladen übergeben.

In der Nacht von Freitag auf Samstag können die Fahrzeuge über Nacht geladen werden. Das Austauschen der Fahrzeuge an den Ladesäulen des Hotel Moosleitners wird durch den Veranstalter übernommen.

Teilnehmer und zugelassene Fahrzeuge

Teilnahmeberechtigt sind vierrädrige Fahrzeuge aller Fabrikate, die mit alleinigem Elektroantrieb fahren können und den Bestimmungen der StVZO in Deutschland und Österreich entsprechen. Es gelten auf der gesamten Strecke die Bestimmungen der Deutschen bzw. Österreichischen Straßenverkehrsordnung. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 60 Fahrzeuge begrenzt.

Ist der Fahrer nicht Halter des Fahrzeuges, muss er bei der Papierabnahme eine Einverständniserklärung des Eigentümers über die Teilnahme seines Fahrzeugs an der Charity-Rallye vorlegen, sowie einen Nachweis des bestehenden Versicherungsschutzes. Jedes Fahrzeug muss mit einem Fahrer und Beifahrer besetzt sein. Weitere Mitfahrer sind zugelassen und müssen angemeldet werden. Dabei darf die Zahl der Fahrzeuginsassen die Anzahl der vorhandenen und im Kfz-Schein eingetragenen Sitzplätze nicht übersteigen.

Bordbuch / Kartenmaterial

Die Teilnehmer erhalten am Freitag bei der Dokumentenabnahme ihr Roadbook mit Zeitplan und erforderlichen Erläuterungen. Eigene Karten sind nicht erforderlich. Ein Tripmaster aus dem Rallyesport ist nicht notwendig.

Vorläufiger Zeitplan (vorbehaltlich notwendiger Änderungen vor und während der Veranstaltung)

Freitag, 10.05.2019

ab 10:00 Uhr Dokumentenabnahme und Technische Abnahme der Fahrzeuge. Die Fahrzeuge können über Nacht aufgeladen werden.

ab 13:01 Uhr Start im Minutenabstand zur ersten Etappe beim Hotel Moosleitner in Freilassing

ab 18:00 Uhr Ankunft am Hotel Moosleitner

ab 19:30 Uhr Abend-Buffet mit vorheriger verbindlicher Anmeldung

Samstag, 11.05.2019

ab 09:01 Uhr Start des 1. Teilnehmers zur zweiten Etappe beim Hotel Moosleitner in Freilassing. Nachfolgende Teilnehmer starten gemäß Startnummer im Minutenabstand

ab 12:00 Uhr Ankunft im Stieglgut Wildshut mit Mittagessen

ab 13:30 Uhr Start des 1. Teilnehmers im Minutenabstand zur dritten Etappe

ab 17:00 Uhr Zieleinlauf

ab 19:30Uhr Galaabend mit Siegerehrung, Musik, Tanz und Tombola

Dokumenten-Abnahme

Vor dem Start findet eine Dokumentenabnahme statt. Es sind vorzulegen:

  • die Nennungsbestätigung
  • Nachweis der Nenngeldüberweisung
  • gültiger Führerschein des Fahrers/der Fahrer
  • Fahrzeugzulassung
  • Versicherungsnachweis oder Bestätigung auf dem Nennungsformular
  • Einverständniserklärung des Fahrzeughalters über die Teilnahme seines Fahrzeuges an der Veranstaltung, sofern Fahrer oder Beifahrer nicht Halter des Fahrzeuges ist.

 

Fahrzeugkennzeichnung

An jedem Fahrzeug müssen vor der Technischen Abnahme folgende Kennzeichen angebracht werden:

  • Startnummern für Fahrer- und Beifahrertür oder an den Seitenfenstern des Fahrzeuges.
  • Veranstalterwerbung

 

Für Schäden am Fahrzeug, die durch das Anbringen oder Entfernen der Startnummern oder Werbeaufkleber auftreten, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Tipp: Fläche vorher mit Seifenwasser einreiben, dann die Aufkleber aufkleben und das Wasser mit Gummikante ausstreichen.

Nennungen

Nennungen sind vollständig ausgefüllt auf dem Nennungsformular bis zum 31.12.2018 zum ermäßigten Nenngeld  bzw. spätestens bis zum Veranstaltungsdatum zum regulären Nenngeld über die Internet-Seite www.charity-rallye.com zu senden.

Das Rallyebüro ist vor der Veranstaltung erreichbar unter folgender Anschrift:

Irene Wagner, Alpenstraße 80, 83487 Marktschellenberg, Deutschland, Mobil: +49 174 302 8110

Nennungsbestätigung

Nach Eingang des Nenngeldes wird jedem Teilnehmer eine Nennungsbestätigung versandt. Eine fortlaufend aktualisierte Starterliste ist auf www.charity-rallye.com ab Mitte April 2019 einsehbar.

Nenngeld

Das Nenngeld muss mit Abgabe der Nennung auf nachfolgendes Konto entrichtet werden. Spätankommer können das Nenngeld am Start bar entrichten. Eine Rechnung kann auf Anfrage angefordert werden. Nennungen ohne Nenngeldzahlung werden nicht bearbeitet.

Bankverbindung: IBAN AT 87 450 100 110 00 10758, BIC VBOEATWWSAL

Kontoinhaber: Rotary-Club Salzburg St. Rupert

Das Nenngeld beträgt für jedes Fahrzeug inklusive Fahrer und Beifahrer bei Nennungseingang:

je Fahrzeug inklusive Fahrer und Beifahrer                          890,– €

für jeden zusätzlichen (dritter und vierter) Mitfahrer     250,– €

Nenngeld ist Reuegeld und verfällt bei Nichterscheinen.

Im Nenngeld sind folgende Leistungen enthalten:

  • Ausgearbeitete Fahrtunterlagen als Roadbook
  • Zwei Startnummern-Aufkleber pro Fahrzeug für Fahrer- und Beifahrerseite
  • Verpflegung auf der Strecke
  • Abendessen mit bayerischem Büffet und Musik am Freitagabend
  • Mittagessen im Stieglgut Wildshut mit musikalischer Begleitung
  • Galaabend mit Siegerehrung, Musik, Tanz und Tombola
  • Strombetankung bei den in den Fahrtunterlagen gekennzeichneten Ladestationen
  • Weitere Leistungen sind möglich und werden während der Rallye angekündigt.

 

Leihfahrzeuge

Für Teilnehmer, die über kein eigenes Elektrofahrzeug verfügen, stehen Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller zur Verfügung. Diese können je nach Fahrzeugklasse für einen Betrag von 150,– € bis 400,– € angemietet werden. Details zu den verfügbaren Fahrzeugen und den Leihgebühren finden Sie auf der Homepage www.charity-rallye.com. Die Leihverträge der Hersteller sind separat abzuschliessen.

Fahrdisziplin

Die geltenden Verkehrsvorschriften im Österreich und Deutschland (StVO) sind unter allen Umständen einzuhalten. Jeder Verstoß gegen diese, sowie die Beteiligung an einem Verkehrsunfall, führen ohne Rücksicht auf die Schuldfrage zum Ausschluss der betroffenen Teilnehmer. Dies gilt insbesondere bei Einnahme von Alkohol und Drogen.

Medienberichterstattung/Einwilligung für die Verwendung von Fotos

Mit der Abgabe der Nennung geben die Teilnehmer ihr Einverständnis, dass der Veranstalter alle mit der Veranstaltung verbundenen Ereignisse durch Medien verbreiten kann, ohne dass hieraus Ansprüche gegenüber dem Veranstalter oder den veröffentlichenden Medien geltend gemacht werden können. Dies gilt auch für eingesandtes Foto-/Filmmaterial vor und nach der Veranstaltung. Dieses Einverständnis ist freiwillig und kann vom Teilnehmer schriftlich, bei Abgabe der Nennung und bei der Papierabnahme, widersprochen werden.

Versicherung / Rechtswegausschluss und Haftungsbeschränkung

Verantwortlichkeit und Haftungsverzicht der Teilnehmer: Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Weiterhin hat der Veranstalter eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung, mindestens mit den gesetzlichen Mindestsummen, abgeschlossen.

Hotel und Reservierung

Für die Unterbringung sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Um frühzeitige Reservierung wird dringend gebeten.

Im Hotel Moosleitner wurde ein Zimmerkontingent reserviert. Bitte geben Sie bei Ihrer Reservierung das Stichwort „Charity-Rallye“ an:

 

Doppelzimmer Kategorie L/XL:      125.- EUR

Einzelzimmer Kategorie M/L            75.- EUR

 

Hotel Moosleitner

Wasserburger Str. 52

D-83395 Freilassing, Brodhausen

Tel: +49 8654 63060

Fax: +49 8654 630699

 

E-Mail: info@moosleitner.com

Web: www.moosleitner.com